Connect with us

Tipps

Alles über Sport in der Schwangerschaft & wie ich es mache

Es ist eine Sache, wissen Sie; trainieren während der Schwangerschaft. Es wird so viel darüber gesagt und geschrieben, hunderte von Reaktionen über mein Instagram, von positiv bis negativ, die Hebamme hat eine Meinung, jeder Sportlehrer weiß etwas (oder nichts) darüber. Es ist schwer herauszufinden, was in Bezug auf Sport während der Schwangerschaft wirklich eine gute Idee ist.

Die Quintessenz der folgenden Geschichte lautet: “Wenn man etwas noch tun kann, heißt das nicht, dass man es tun muss”. Ich höre viele Frauen sagen, dass sie bis zum Ende der Schwangerschaft ziemlich hart trainiert haben, ohne irgendwelche Beschwerden. Dann haben sie Glück. Denn es ist eine Tatsache, dass man bei starker Belastung tatsächlich ein erhöhtes Risiko für sehr lästige Beschwerden hat.

Ich wollte mehr darüber wissen, für meine eigene Schwangerschaft, aber auch, um auf ILH darüber schreiben zu können. Deshalb habe ich kürzlich an einem Mastercalss über Sport und Ernährung in der Schwangerschaft teilgenommen: Sterkher Zwanger. Romana ist Expertin für Sport in der Schwangerschaft, wenn es also jemand genau wissen muss, dann sie.

Wir beginnen mit meinem Sporttagebuch von vor der Masterclass, dann die Infos und Ratschläge, die ich bekommen habe, und ich ende damit, wie es mir jetzt geht.

Wie ich vor der Meisterklasse sportlich war:
Ich war von Woche 5 bis 13 auf Bali. Ich habe dort viel gesurft. Der Arzt meinte, es sei keine schlechte Idee, solange ich es nicht zu verrückt mache. Auch wenn es sich irgendwann zu riskant anfühlte, so dass ich nach Woche 11 fast aufgehört hätte. Ich bin auch viel am Strand spazieren gegangen, habe Yoga gemacht, etwas Bootcamp-Training absolviert und bin ein paar Mal gelaufen. Damals habe ich keine wirklichen Anpassungen vorgenommen. In den Niederlanden nahm ich meine alte Radsportroutine wieder auf, Laufen und gelegentliches Training auf niedrigem Niveau. Eine Menge Cardio und hohe Belastung. Ich spürte deutlich, dass mein Zustand viel schlimmer war als vor der Schwangerschaft, aber keine weiteren Schmerzen und ich mochte es immer noch.

Advertisement

Must See

More in Tipps